Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Spieler im Fokus

Transfers im Fokus

107 Kommentare lesen

(opa) Bevor wir uns dem Ende des Ladebalkens zuwenden, wollen wir uns heute mit MaLuJeJas Beitrag zu dem von Euch ausgewählten Spieler zuwenden, der ebenfalls quasi gerade neu zu uns transferiert wurde: Fredrik André Björkan. Viel Spaß beim Lesen!

Spieler im Fokus: Fredrik André Björkan

(mal) Es geht Schlag auf Schlag. Nach einer ernüchternden englischen Woche die so im Verlauf nicht hätte viel schlimmer kommen können, steht auch schon wieder der deadline day vor der Tür und Hertha fängt an, Nägel mit Köpfe zu machen. Nach der Verpflichtung von Marc Oliver Kempf folgte der anscheinend nicht ganz freiwillige Abgang von Dennis Jastrzembski.

Beides scheint auf den ersten Blick recht logisch. Nachdem jahrelang nur in die Offensive investiert wurde, hat Bobic, so wie die Mehrheit hier im Blog die Abwehr als neue Schwachstelle ausgemacht. Dass uns DJ verlässt, hatte sich angedeutet und scheint sportlich erstmal kein allzu großer Verlust zu sein auch wenn er die von Pal oft geforderte internationale Geschwindigkeit hatte, fehlte es ihm an Technik. Ich hoffe trotzdem für ihn, dass er sich bei seinem neuen Verein durchsetzt und seinen Weg macht.

Und wo wir gerade bei Transfers sind, einen, den Bobic schon etwas früher eingetütet hat, ist Fredrik André Björkan und damit sind wir beim heutigen Spieler im Fokus.

Fredrik André Björkan

  • Geburtsdatum:                                21.08.1998
  • Geburtsort:                                       Bodø     
  • Alter:                                                   23
  • Größe:                                                 1,80 m
  • Nationalität:                                      Norwegen
  • Position:                                             Abwehr – Linker Verteidiger
  • Fuß:                                                      links
  • Im Team seit:                                    01.01.2022
  • Vertrag bis:                                        30.06.2026
  • Spielzeit                                              33 Minuten
  • Ballkontakte                                     17                          
  • Laufleistung                                      4,098
  • Zweikämpfe                                     8 davon 2 gewonnen

Mit 25% Zweikampfquote ist Björkan Klassenschlechtester. Das sieht dann erstmal nicht nach einem guten Debüt aus. Vor allem, wenn man bedenkt, dass einer seiner Konkurrenten, Marvin Plattenhardt, 100% hat. Aber wie so oft zeigen Statistiken nur die Hälfte der Wahrheit. Denn zur Wahrheit gehört auch, dass Björkan in derselben Spielzeit eben aber auch 8 statt nur 3 Zweikämpfe geführt hat.

Auffällig war vor allem in den ersten Minuten sein Zug nach “weg vom eigenen Tor”. Der erste Blick ging nach vorne, um eine Anspielstation zu finden, der zweite Gedanke war dann, den Gegenspieler aussteigen zu lassen und erst als dritte Option kam der Rückpass. Wenn er das bestätigen kann, werden wir viel Freude an ihm haben. Ausgebildet wurde Björkan beim FK Bode wo er schließlich auch zum Profi wurde. Außerdem hat er die Norwegischen U18 und U21 Nationalmannschaften durchlaufen und gab am 6.6.2021 dort sein Debüt in der A Nationalmannschaft.

Für Spannung ist in den nächsten Tagen jedenfalls noch genug gesorgt von daher überlasse ich euch wieder das Feld und wünsche euch viel Spaß beim Diskutieren.

Ha Ho He euer MaLuJeJa

Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Spieltag

Wundenlecken

170 Kommentare lesen

(opa) Nach der gestrigen 1:4 Niederlage waren viele bedient. Es fühlt sich naturgegeben nie angenehm an, wenn man vom Rekordmeister verhauen wurde, der nicht nur besser, sondern eine andere Sportart zu spielen scheint. Andererseits ist dieser natürlich kaum ein geeigneter Maßstab für den Ligaalltag. Von daher kann es auch für das Fangemüt ein Ansatz sein, auf die spielerischen Ansätze zu schauen, die dann bei Spielen gegen “normale” Mannschaften helfen können. Da gibt es beim genauen Blick auf das gestrige Spiel durchaus Licht zwischen dem Schatten.

„Wundenlecken“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Liveticker, Spieltag

LIVE: BSCFCB – Korkhüte gegen Nagelsmänner

278 Kommentare lesen

(sun) Im Normalfall kann ich mich Stunden nach dem letzten Spiel an mein Notebook setzen und den nächsten Opener beginnen. Damit verbunden ist nicht nur die Lust am Schreiben, am für euch Informationen und meine Meinung zur Lage zusammenfassen, sondern auch Lust auf das nächste Spiel und das selbst nach Spielen wie gegen Leipzig oder die Bayern in der Hinrunde. Doch nach dem Pokalaus gegen eine eigentlich nur 30 Minuten richtig starke Truppe aus Köpenick, musste ich einen Tag Pause einlegen um das ganze zu verarbeiten und einzuordnen.

„LIVE: BSCFCB – Korkhüte gegen Nagelsmänner“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, DFB Pokal

Es geht um die Wurst

223 Kommentare lesen

(opa) Es sind harte Zeiten für Herthaner gerade. Nicht nur, dass gestern das Pokalderby im eigenen Stadion in die Hose ging, der Status als führender Fußballverein in Berlin ist bis auf weiteres auch abgegeben an die Köpenicker, bei denen zwar auch nicht alles rosig ist, aber die seit einiger Zeit mehr richtig als falsch machen, eine Einschätzung, bei der man bei Hertha derzeit wohl schon glücklich wäre. Das betrifft nicht nur sportliche Entscheidungen, mit einem Bruchteil des Budgets der alten Dame zum zweiten mal hintereinander auf internationalem Kurs zu sein, sondern auch abseits des Platzes.

„Es geht um die Wurst“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, DFB Pokal, Spieltag

LIVE: #BSCFCU – Pokalschlacht vor der Meistergala

416 Kommentare lesen

(sun) Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und nach einer wieder nur durchwachsenen Leistung mit wenigstens einem Punktgewinn in Wolfsburg ist hoffentlich vor dem Einzug ins Viertelfinale des DFB Pokals. Ihr wisst, ich bin kein großer Freund des Pokals, spätestens nachdem nur noch der Sieger eine Chance in der El zu spielen hat und der Verlierer selbst bei einer Qualifikation des Gewinners für die CL oder direkt für die EL über die Liga keine Teilnahmeberechtigung für einen internationalen Wettbewerb bekommt, ist das eine Art Verlierercup geworden. Mir geht es inzwischen so, dass ich vergesse, wie die letztjährige Finalpaarung geheißen hat, weil es mich nur noch am Rande, solange Hertha dabei ist, interessiert.

„LIVE: #BSCFCU – Pokalschlacht vor der Meistergala“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

LIVE: Mitgliederversammlung am 16.1.2022

221 Kommentare lesen

(opa) Als Einschiebsel zwischen gestrigem Spiel und dem Pokalderby gibt’s heute den Liveticker von der Mitgliederversammlung. Auch, wenn wegen der zurückgezogenen Stadionanträge ein wenig die Brisanz raus ist, dürfte für die Zahleninteressierten vielleicht etwas interessantes zwischen den Zeilen zu erfahren sein. Viel Spaß beim Lesen.

„LIVE: Mitgliederversammlung am 16.1.2022“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Liveticker, Spieltag

LIVE: #WOBBSC – ICE Derby am Abgrund

296 Kommentare lesen

(sun) Heute nachmittag kommt es am zweiten Spieltag der Rückrunde zum Duell der Teams nahe am Abgrund. Unsere Hertha hat dank eines gruseligen Torverhältnisses die Problematik immer vor den Konkurrenten stehen zu müssen, wie mit dem einen Punkt mehr vor dem heutigen Gegner aus Wolfsburg. Wer noch Lust hatte sich nach der eher bescheidenen Leistung Herthas am Sonntag gegen Köln noch die Wölfe anzuschauen, konnte feststellen, wir sind nicht alleine mit einer wenig bundesligareifen Leistung. Wenn ich bei Hertha noch zumindest in manchen Teilen des Spiels Willen sehen konnte, war das bei den Wolfsburgern kaum vorhanden. Man kann gegen Bochum verlieren, aber man darf sich dagegen wehren, das war nur selten bei der VW Truppe zu erkennen. 

„LIVE: #WOBBSC – ICE Derby am Abgrund“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Spieler im Fokus

Maxi statt Mini

69 Kommentare lesen

(mal) Und schon ist sie wieder weg, die Euphorie die Hertha bei mir mit den BVB 3er geschürt hat.  Einfach verpufft, zack, weg, nix mehr da. So oder so ähnlich ging es mir nach dem Kölnspiel und wenn ich das aus den Kommentaren richtig herausgelesen habe, wohl auch dem einen oder anderen von euch. Die Art und Weise wie selbst einfachste Sachen nicht funktionierten lässt mich ähnlich planlos zurück wie Teile der Hinrunde. Aber genug gejammert, ändern können wir es eh nicht. Was ich aber machen kann ist euch den nächsten Spieler im Fokus zu präsentieren.

„Maxi statt Mini“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Mitgliederversammlung, Spieltag

Jeder Jeck ist anders

81 Kommentare lesen

(opa) Da wurde der Dampfer der alten Dame von den karnevalserfahrenen Jecken wohl kaputt geschaukelt. Mit einem weitgehend blutleeren Auftritt einer coronabedingt geschwächten Mannschaft auf dem Acker des Olympiastadions startete man im neuen Jahr in die Hinrunde und kassierte eine sich vermeidbar anfühlende Auftaktniederlage gegen einen Gegner auf Augenhöhe. Nun gab es für dieses Spiel genauso drei Punkte zu verteilen wie beim letzten Spiel der Hinrunde, aber solche Auftritte gegen Wettbewerber um den Abstieg machen in der Fanseele mehr kaputt als es die Überraschungserfolge gegen die Großen zu heilen vermögen.

„Jeder Jeck ist anders“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Liveticker, Spieltag

LIVE: #BSCKOE – Vorspiel mit Hindernissen

406 Kommentare lesen

(sun) Es geht wieder los und damit auch von meiner Seite zuerst mal ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr! Heute nachmittag beginnt die Rückrunde der Saison 2021/2022 und unser erster Gegner hier im Olympiastadion ist der 1.FC Köln, mit Trainer Steffen Baumgart. Ein Trainer, der sich im Laufe der Hinrunde einen Ruf als eine Type der Liga erarbeitet hat. Bei manchen sieht das aufgesetzt aus, Baumgart wirkt dabei bisher noch authentisch. Am Mittwoch feierte er seinen 50. Geburtstag , dazu auch von meiner Stelle meinen herzlichsten Glückwunsch, nachträgliche Geschenke gibt es aber heute nicht zu verteilen. 

„LIVE: #BSCKOE – Vorspiel mit Hindernissen“ weiterlesen