Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Liveticker, Spieltag, Transfers

LIVE: #BSCSGE – Euroleaguegewinner fordert Relegationssieger!

186 Kommentare lesen

(sun) Nun geht es heute um 15 Uhr 30 auch im heimischen Olympiastadion los mit der neuen Saison. Nach dem doppelten Fehlstart Herthas, dem Ausscheiden im Pokal und der Niederlage im Forsthaus in Köpenick am ersten Ligaspieltag, kommt mit Eintracht Frankfurt zwar der Tabellenletzte, doch sicher eine Mannschaft, die am Ende der Saison deutlich höher eingeschätzt wird. Europaleaguesieger der letzten Saison und damit diesjähriger CL Teilnehmer. Ich kann mir nicht vorstellen, dass unser Trainerteam um Sandro Schwarz sich an der 1:6 Niederlage Frankfurts gegen die Bayern oder dem 0:2 gegen Real Madrid unter der Woche orientieren wird, um daraus Schlüsse für die heutigen Partie zu ziehen. Auf die Diskussion diese Woche möchte ich nicht groß eingehen, auch weil direkt nach dem Derby wie ich fand wirklich sehr gute Analysen betrieben wurden. 

„LIVE: #BSCSGE – Euroleaguegewinner fordert Relegationssieger!“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Transfers

Reden ist Silber…

170 Kommentare lesen

(opa) …Schweigen ist Gold. Diese alte Weisheit aus dem arabischen Raum, wo man schon in der Antike wusste, dass die schlimmste Stimme die eines Esels ist, passt auf den gestrigen Abgang des unzweifelhaft umtriebigen, aber ebenso umstrittenen Dampfplauderers Paul Keuter, dessen Aufgabe im Wesentlichen darin bestand, Hertha zu digitalisieren. Zu dieser Aufgabe kamen mangels Fortschritten bzw. Messbarkeit, aber wohl auch mangels Erfolg recht schnell weitere Aufgaben wie “Markenchef”, wo er seine ehemalige Entourage mit allerlei Aufträgen aus der Herthakasse bedachte. Ein “Crowdlending” für Nachwuchsförderung, welches bei näherem Hinsehen nichts weiter war als eine überteuerte Kreditvermittlung passte da ebenso gut ins Konzept wie die Kniefall Aktion, von der man die durchaus gespalten diskutierenden Zuschauer glauben lassen wollte, dies ginge auf den Willen der Mannschaft zurück, was sich in Wahrheit aber als ein von einer beauftragten Agentur gescriptetes PR Mätzchen entpuppte.

„Reden ist Silber…“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Spieltag, Transfers

Im Osten nichts Neues

237 Kommentare lesen

(opa) Es war gestern wie alles wie immer. Etwa 3000 Herthaner trafen sich nach dem Aufruf der Fanszene am Treptower Park und wurden von der Staatsmacht zum fleißigeren Laufen animiert als es später die Spieler von Hertha in der alten Försterei tun sollten. Fast 20.000 Schritte standen abends auf dem Schrittzähler. Doch der Reihe nach. Eigentlich wollte ich ja gar nicht ins Stadion, aber ein Freund rief mich in der Woche vorm Spiel an und fragte, ob ich ihn begleiten wolle. Welche Wahl hatte ich also? Und so traf ich mich mit ihm zum Morgenkaffee und wir liefen zum Treffpunkt, ohne zu ahnen, dass wir diesen Weg im Prinzip umsonst gemacht haben, denn wenig später liefen wir fast dort vorbei, wo wir losgelaufen waren.

„Im Osten nichts Neues“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Liveticker, Spieltag, Trainingslager, Transfers

LIVE: #FCUBSC – Mit Fehlstart nach Köpenick

426 Kommentare lesen

(sun) Die allermeisten von euch haben sich bestimmt einen anderen Start in die neue Saison gewünscht als diese Niederlage nach Elfmeterschießen bei der Braunschweiger Eintracht. Anders als bei jenen von euch hält sich jedoch mein Ärger darüber in Grenzen. Ja, eine 2:0 und eine 4:3 Führung vergeben, das ist nicht erstklassig. Daraus resultieren weniger Einnahmen die im DFB Pokal möglich sind. Aber ich muss ehrlich sein, den großen Traum vom Sieg in diesem Wettbewerb habe ich schon lange verloren. Und nachdem der Trostpreis für den Finalverlierer, sollte der Sieger sich für die CL qualifizieren, die Teilnahme am europäischen Wettbewerb abgeschafft wurde, ist ein Finaleinzug am Ende doch vermutlich nur eine Enttäuschung.

„LIVE: #FCUBSC – Mit Fehlstart nach Köpenick“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, DFB Pokal, Spieltag, Transfers

Same, same, but different…

266 Kommentare lesen

(opa) Neue Saison, neuer Trainer, alles auf Null, jedes Spiel fängt mit 0:0 an und endet…? Wie (gefühlt) fast immer mit einer Blamage von Hertha in der ersten Pokalrunde. Worms, Kiel, Braunschweig, das ist die Fallhöhe von Hertha im Pokal und es tröstet wenig, dass mit dem Effzeh und den Pillendrehern zwei weitere Bundesligisten auch gestrauchelt sind. Doch von vorn: Als die Aufstellung bekanntgegeben wurde, gab es schon durchaus Fragezeichen, doch die erste Halbzeit war mehr als ordentlich, Hertha hatte Feldüberlegenheit, erspielte sich trotz defensiver Anfälligkeiten Chance um Chance und auch wenn die Braunschweiger das eine oder andere mal gefährlich vors Tor kamen, sah das ganze doch wie eine sichere Sache aus. Mit 0:2 ging es mit einer verdienten Führung in die Kabine.

„Same, same, but different…“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 2022, Allgemein, DFB Pokal, Länderspiel, Liveticker, Spieltag, Transfers

LIVE: #EBSBSC – Frühstart oder Fehlstart?

368 Kommentare lesen

(sun) Blogpause ist zu Ende, genauer aktive Blogpause ist zu Ende, denn mitgelesen habe ich natürlich die meiste Zeit.  Allerdings war Mitlesen einige Male dabei schon etwas schwer verdauliche Kost, doch dazu hat der Käptn was geschrieben und damit ist gut. Zum Glück gab es in der Zeit anderen hochklassigen Sport, den zu betrachten interessant und spannend war, wie die Tour (auch die der Frauen), die Leichtathletik WM und die Fußball EM der Frauen!

„LIVE: #EBSBSC – Frühstart oder Fehlstart?“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, DFB Pokal, Transfers

Tradition verpflichtet, aber zu was?

275 Kommentare lesen

(opa) Heute vor 15 Jahren, es war der 26.7.2007, stach ein motivierter Aufsichtsratsvorsitzender namens Bernd Schiphorst seinen Spaten in Berliner Erde. Es sollte der Startschuss für ein Museum werden, was bis heute nicht eröffnet ist und damit Auftakt für Ankündigungen, die alle in Schall und Rauch verpufft sind. Ein Fanhaus sollte es auch geben, genau wie Freibier für den Wiederaufstieg. Die Ankündigung eines neuen Stadions muss davon (noch) ausgenommen werden, das soll ja erst am 25.7.2025 eröffnet werden. Dann wurden mal die berühmten Hebel identifiziert, mit denen man “den Abstand zu den Top-Clubs verringern” wollte. Mit 374 Mio. € im Rücken wurde schließlich die größte Aufholjagd gestartet, die der europäische Fußball je gesehen hat. Wer erkennt da ein Muster?

„Tradition verpflichtet, aber zu was?“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Länderspiel, Trainingslager, Transfers

TikTok – tempus fugit

224 Kommentare lesen

(opa) Heute soll es anlässlich des Ablebens eines großen Deutschen Fußballers um ein paar verrückte Entwicklungen im Fußball gehen und wie wir als Fans mit diesen umgehen. Der und die eine oder andere hat seine ersten Fußballerfahrungen noch mit echten Lederbällen gehabt, die auf nassem Rasen oder bei Regen brutal schwer wurden, weshalb man beim Kopfball dann vielleicht sogar mit Absicht daneben sprang. Fußball im Fernsehen war noch in schwarzweiß und nur selten live, dennoch zog König Fußball immer schon Massen an. Spieler wechselten in aller Regel nicht den Verein, die Brüste waren sponsorenfrei, es gab noch echte sportliche Wettkämpfe, Außenseiter konnten um Titel mitspielen und Stadien waren keine Merchandise-Shoppingtempel, sondern man zeigte stolz mit dem von Oma oder Mutti gestrickten Schal die Farben des Herzensvereins.

„TikTok – tempus fugit“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, DFB Pokal, Trainingslager, Transfers

Nach dem Derby ist vor dem Derby

380 Kommentare lesen

(opa) Der Kater vom Sommerfest ist gerade verklungen, schon geht es mit Siebenmeilenstiefeln Richtung Saisonauftakt. Im Testspiel gegen Derby konnte Hertha nicht glänzen, wenn das die Generalprobe für den Saisonauftakt und vor allem fürs nächste Derby sein sollte, dann ist das vielleicht ein gutes Zeichen, nachdem man nach der letzten Hinrunde ja kaum hinterherkam, sich für die beste Vorrunde aller Zeiten zu loben und sich selbst zu brüsten, man habe in Sachen Transfers alles erreicht, was man erreichen wollte. Das Ergebnis waren 3 Trainer und die Relegation.

„Nach dem Derby ist vor dem Derby“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein

Sommerkoller

265 Kommentare lesen

(opa) Waren das noch Zeiten, als man hitzefrei hatte, sich darüber freute und mit den anderen zwecks Abkühlung ins Freibad (sofern das Taschengeld dafür reichte) ging. Man genoss den Sommer, die Sonne, die Hitze und die Abkühlung. Heute scheint das mit dem Genießen nicht mehr ganz so einfach zu sein. Die Hitze wird als apokalyptischer Reiter betrachtet, während Menschen dennoch mit dem Auto ins Sportstudio fahren, um dort auf dem Ergometer Fahrrad zu fahren. Freibäder sind in einigen Großstädten no-go-Areas geworden und Abkühlung scheinen sich einige nur noch darüber verschaffen zu können, indem sie im Internet mal mehr und mal weniger woke unterwegs sind, so dass auch ich als Betreiber unseres Rettungsboots schon um Abhilfe gebeten werde.

„Sommerkoller“ weiterlesen