Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2023, Allgemein, Transfers

Zurück in die Zukunft?

285 Kommentare lesen

(opa) Das Grollen des letzten Bebens ist noch zu hören, ob ein Tsunami irgendwo an Land schwappt, ist noch unklar, es verdichten sich aber die Anzeichen, dass bei Hertha eine echte Zäsur stattgefunden hat und niemand so genau weiß, welche Folgen das wirklich hat. Dass Fredi Bobic aufgrund ausbleibenden Erfolgs gehen musste, ist dabei sicher unstrittiger als die Nachfolgeregelung, die dann doch sehr viele Fragen aufwirft. Zwar dürfte bei allen unstrittig sog. “Hertha DNA” vorhanden sein, was das genau sein soll bleibt dabei jedoch ebenso unklar wie die Frage, was denn sonst an Qualifikation für den Job mitgebracht wird.

„Zurück in die Zukunft?“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2023, Allgemein, Spieltag, Transfers

Das Bobic Beben

347 Kommentare lesen

(opa) Es gibt so Tage wie gestern, wo ich nach dem Spiel einen Opener für den nächsten Tag vorformuliere, weil ich gerade so schön drin bin im Texten. Und als ich fertig war, erblickte ich die Eilmeldung, dass Bobic entlassen war und heute um 13 Uhr eine PK anberaumt wurde. Also habe ich einen aus meiner Sicht wirklich gelungenen Text in die virtuelle Mülltonne geworfen, in dem ich mich zur Zahl Null ausführlich ausgelassen habe. Vielleicht kann ich das eine oder andere ja noch einmal verwenden, denn auch wenn das natürlich eine personelle Zäsur ist, den für Rekordablöse und Rekordalimentation geholten Geschäftsführer Sport vor die Tür zu setzen, wird dadurch die sportliche Talfahrt nicht zwingend gebremst.

„Das Bobic Beben“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2023, Allgemein, Liveticker, Spieltag, Transfers

LIVE: #BSCFCU-Lokalderby der Tabellenzweiten!

401 Kommentare lesen

(sun) Nach einem  wirklich schwachen Start in das neue Jahr mit einem unansehnlichen und verdient verlorenen Spiel beim VFL Bochum gab es leider noch eine Steigerung der Nichtleistung im ersten Heimspiel 2023 gegen den VFL Wolfsburg. Und ausgerechnet jetzt kommt am offiziellen Rückrundenbeginn Union zum Lokalderby ins heimische Olympiastadion.2.von hinten. gegen 2.von vorne, krasser kann der Stand beider Vereine in der Stadt kaum noch beschrieben werden. Vielleicht ist es ja DIE Chance für unsere Alte Dame, denn nach zwei solch schwachen Auftritten wie zuletzt, ist Union klarer Favorit und bei Hertha kann es leistungsmäßig nur aufwärts gehen. Obwohl, davon bin ich auch schon gegen Wolfsburg ausgegangen und wurde negativ überrascht.

„LIVE: #BSCFCU-Lokalderby der Tabellenzweiten!“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2023, Allgemein, Spieltag, Transfers

Derbystimmung

198 Kommentare lesen

(opa) Heute beginne ich mit einem Zitat von Karl Valentin: “Früher war alles besser. Sogar die Zukunft.” Früher war die Stadt in der Woche vor dem Derby elektrisiert, beide Fanlager brannten auf das kommende Spiel. Angesichts der letzten beiden Niederlagen ist die Stimmung unter vielen Herthanern aber eher gleichgültig. Wobei die Stimmung ja schon vor dem vergeigten Start nach der Winterpause nicht ausreichte, um unter den eigenen Fans das Stadion für das Spiel der Spiele auszuverkaufen. Für einen Anbieter emotionaler Erlebnisse im Bereich Sportunterhaltung sollte das mehr als ein Warnzeichen sein.

„Derbystimmung“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2023, Allgemein, Liveticker, Spieltag, Transfers

LIVE: #BSCWOB – Frust im Frost?

336 Kommentare lesen

(sun) Es fällt mir immer relativ schwer in den Text eines Spieltagsopeners reinzukommen,  aber bin ich erstmal drin, bin ich nur noch schwer zu stoppen 😉. Doch dieses mal fällt es besonders schwer. Ja, unser Gegner heute um 20 Uhr 30 im heimischen Olympiastadion, der  VFL Wolfsburg, ist eine Mannschaft, die in den letzten 9 Spieltagen nicht mehr verloren hat(letzte Niederlage am 18.09. bei Union mit 0:2)dabei sechs Siege eingefahren hat, eine Mannschaft deren Kaderzusammenstellung sich in den letzten Jahren ziemlich verändert hat, die zuletzt den SC Freiburg mit 6:0 abgeschossen hat, doch damit muss man an dieser Stelle umgehen können. Nein, die Schwierigkeit besteht darin das in Bochum gesehene unserer Alten Dame so zu verdauen, dass man mit der sonst möglichst angewandten “Objektivität” an den Text rangeht. Die eigene Stimmungslage ist eine andere als zu versuchen diplomatisch im Ton zu bleiben.

„LIVE: #BSCWOB – Frust im Frost?“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2023, Allgemein, Spieltag, Trainingslager, Transfers

Neues Jahr, neues Unglück

129 Kommentare lesen

(opa) Nach einem Spiel wie gestern fällt es immer schwer, die passenden Worte zu finden. Der Auftakt ins neue Jahr nach der langen Winterpause bei einem Mitabstiegskandidaten ist grundlegend schief gelaufen, das muss man nicht schönreden und man darf da auch keine Ausreden zulassen. Wer sich vom VfL Bochum abkochen lässt, steht zurecht auf Platz 17 und es ist eben das Zeugnis, was sich Manager und Trainer ausgestellt und welches sie zu verantworten haben. Die Stanzen, die vor dem Jahresauftaktspiel von sich gegeben wurden, waren offensichtlich nichts weiter als eine Mischung aus hohlen Phrasen und Pfeifen im Wald.

„Neues Jahr, neues Unglück“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2023, Allgemein, Liveticker, Spieltag, Trainingslager, Transfers

LIVE: #BOCBSC – Wegen Verzögerungen im Betriebsablauf…

305 Kommentare lesen

(opa) Hallo zusammen, heute früh noch aus dem schönen Baden, wo ich eine Woche zu Terminen und einer Klausursitzung war. Ich wollte gerade vom Hotelzimmer aus den Spieltagsopener online stellen, ich komme nur derzeit nicht an die Mailadresse heran, an die Sunny den Text geschickt hat. Von daher klemme ich mal einen Nottext ein und versuche später dann entweder noch vor der Abfahrt oder dann von unterwegs mit dem Handy Sunnys Text hier einzuklemmen.

„LIVE: #BOCBSC – Wegen Verzögerungen im Betriebsablauf…“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2023, Allgemein, Trainingslager, Transfers

Eitel Sonnenschein?

224 Kommentare lesen

(opa) Nach ein paar Tagen Vitamin D Auffrischung im heiligen Land bin ich wieder wohlbehalten und voller nachhaltiger Eindrücke zurück in Berlin. Wenn man in und rund um die Altstadt von Jerusalem und über die selben Pflastersteine wandelt wie seinerzeit Jesus Christus, sind die Probleme unseres Herzensvereins sehr, sehr weit entfernt. Und dennoch erreicht einen dank Internet auch im letzten Winkel der Welt jede Nachricht um die Hertha, sei es in Jerusalem, Neumünster oder Lausanne. Wie soll man so Abstand gewinnen, selbst wenn abends die Füße schmerzen vom mehr Laufen als unsere Profis in manchem Spiel?

„Eitel Sonnenschein?“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2023, Allgemein, Spieltag, Trainingslager, Transfers

Wenn es ernst wird…

157 Kommentare lesen

(opa) Gestern hat Hertha das erste der Testspiele im Trainingslager im sommerlichen Florida gewonnen. Ein Hauch von Sommerwetter habe ich auch gerade, ich bin gestern früh in den Flieger gestiegen und bei 20° und Sonnenschein am Mittelmeer wieder ausgestiegen und gleich in eine der aufregendsten Städte eingetaucht, die dieser Raum zu bieten hat, daher seht es mir bitte nach, wenn ich keinen Liveticker geboten habe und bis jetzt selbst auch noch keine Bilder gesehen habe. Immerhin ist hier auch viel blau-weiß zu sehen, die Landesfahne des Landes, in dem ich mich gerade aufhalte, enthält beide Farben.

„Wenn es ernst wird…“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Trainingslager, Transfers

Land of the free…

133 Kommentare lesen

(opa) Mit der Textzeile aus der amerikanischen Nationalhymne beginnt heute der Opener unseres Mitmachblogs. Freiheit ist ein gern verwendeter Begriff und wird doch von jedem anders definiert, die Diskussion um die Böllerverbote zeigt einen Teil des Spektrums, um das es geht. Ist Freiheit, die Freiheit böllern zu dürfen oder ist Freiheit nicht auch, ohne beböllert zu werden die Straße zu benutzen oder gibt es dazwischen gar keine scharfe Trennlinie, weil das eine das andere nicht zwingend ausschließt? Ich finde die Diskussion in vielerlei Hinsicht spannend, weil man sich nicht nur um den eigentlichen Kern des Problems herumdrückt, sondern weil es halt auch sehr viel über das Freiheitsverständnis jedes einzelnen aussagt.

„Land of the free…“ weiterlesen