Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2020, Allgemein

Standortbestimmung

234 Kommentare lesen

(opa) Na, habt ihr das Heimspieldebütdebakel schon verdaut? Ertragt ihr es mit der dem Herthaner üblichen Demut oder nagt es noch an Euch? Nicht wenige fragen sich ja, wo man steht. Am zweiten Spieltag sagt die Tabelle natürlich noch nichts aus, aber es dürfte allen klar sein, dass man nach diesem Saisonauftakt, dem blamablen Ausscheiden im Pokal, aber auch nach dem Frankfurtspiel, noch lange nicht dort ist, wo man eigentlich sein müsste.

„Standortbestimmung“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2020, Allgemein, Liveticker, Spieltag

LIVE: BSCSGE – Die oberen 4000?

432 Kommentare lesen

(opa) Ich hatte mich ja nicht um Tickets beworben für das Spiel, weil das, was da angeboten wird, für mich nüscht mit Fußball zu tun hat. Fußball ist für mich ein Gemeinschaftserlebnis, voller Rituale wie dem ersten Drink in der Bahn auf dem Weg ins Stadion, davor “dusselig quatschen” und sich einig sein, dass man – je nach Ausgang des letzten Spiels – entweder schon jetzt wahlweise als Absteiger oder Championsleagueaspirant feststeht. Hauptsache, man kann miteinander anstoßen. Davor und danach. Prost.

„LIVE: BSCSGE – Die oberen 4000?“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2020, Allgemein

Glimmer oder Gold?

131 Kommentare lesen

(opa) Da scheinen sich die Dinge gerade in geordnete Bahnen zu bewegen, schon brodelt es unter der Oberfläche. Dem Juwel aus dem goldenen 99er Jahrgang, Arne Maier, sagt man erneut Wechselabsichten nach. Moment mal, Maier? Der Maier, der gefühlt in jeder Wechselperiode seit seinem Aufstieg in den Männerfußball um Freigabe bittet? Der Maier, der als Galionsfigur des güldenen 99er Jahrgangs galt, aus dem er nicht der einzige ist, der sich im Männerfußball schwer tut.

„Glimmer oder Gold?“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2020, Allgemein

Weia! Waga! Woge, Du Welle!

178 Kommentare lesen

(opa) Mit den ersten Zeilen des Rheingold (die älteren unter uns erinnern sich an Wagner – der nicht mit dem gleichnamigen Trainer des Vereins aus dem Bergschlaggebiet verwandt ist – sondern der Komponist dieser großartigen Tetralogie war) geht’s in die Nachlese des Ligaauftaktspiels, welches hoch und vor allem verdient gewonnen wurde. Auf dieser Welle darf es gern weiter nach vorn gehen, zumal es sich zugegebenermaßen auch ziemlich gut anfühlt, auf dem zweiten Tabellenplatz zu stehen, hinter den bockstarken Bayern und vor den Schwatzgelben. So weiter bitte! Wir sind schließlich Hauptstadt 😉

„Weia! Waga! Woge, Du Welle!“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2020, Allgemein, Liveticker, Mitgliederversammlung, Spieltag

LIVE: SVWBSC – Ouvertüre

252 Kommentare lesen

(opa) Peng, das war ein Knaller, als wäre aus dem Nichts ein Wunschspieler zu uns gewechselt. Als die Meldung über die Ticker lief, dass Hertha mit Carsten Schmidt einen neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung bekommt, war ich gerade auf dem Weg nach Berlin. Gefangen im Auto auf der A9 und vor allem dauertelefonierend, hatte ich erst abends Zeit, mit der Einordnung dieser Information zu beginnen und nach über 8 Stunden und knapp 700 km Fahrt hatte ich auch nur noch übersichtlich Zeit, einen neuen Zwischenopener zu verfassen. Daher gibt’s heute einen längeren, zumal Sunny Euch ja unten auch noch beglückt 😉

„LIVE: SVWBSC – Ouvertüre“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2020, Allgemein, Transfers

Seid verschlungen, Millionen!

432 Kommentare lesen

(opa) Die Großwetterlage vorm Ligaauftakt scheint nach dem blamablen Pokalaus gegen Braunschweig eher so semi. Da sollte es niemanden verwundern, wenn sich die Fanseele Luft verschafft und “Jubelmeldungen” der hauseigenen Social-Media-Kanäle wie die Berichterstattung über die Media Days hämisch begleitet werden, dass man sich genötigt sieht, sich “Gepolter” zu verbitten. Hertha läuft in der Krise erfahrungsgemäß zu medialer Hochform auf.

„Seid verschlungen, Millionen!“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2020, Allgemein, DFB Pokal

Fluch der Karibik

195 Kommentare lesen

(opa) Ja, das fühlte sich wie eine Demütigung an. Gegen einen Zweitligaaufsteiger ausgeschieden, ganze 5 Gegentore (ohne Elfmeterschießen wohlgemerkt) kassiert und die (Ersatz-)Innenverteidigung als nicht bundesligatauglich bewertet, die es auch deshalb schwer hatte, weil davor kein “Staubsauger” wie Skjelbred unterwegs war. Ohne funktionierende Defensive wird das aber sehr, sehr schwer, in der Liga zu bestehen.

„Fluch der Karibik“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2020, Allgemein, DFB Pokal, Trainingslager, Transfers

Brot und Zirkusspiele

112 Kommentare lesen

(opa) Als sich vor einigen Jahren unter dem Dach von ProFans die Initiative Pro 15:30 konstituierte und ihre Botschaft in die Stadien trug, ging es um den Wunsch der Fans nach einer einheitlichen Anstoßzeit um 15:30 Uhr. Gemeint war allerdings der Sonnabend, geliefert wird seitens der Veranstalter nun Dienstag um 16 Uhr, so wie gestern das U21 Spitzenspiel zwischen Deutschland und Belgien, wo der eine oder andere Herthaner zu begutachten war.

„Brot und Zirkusspiele“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2020, Allgemein, DFB Pokal

Wochen der Wahrheit

188 Kommentare lesen

(opa) Wenn am Freitag in Braunschweig der Ball rollt, gibt’s keine Ausreden mehr, alles, was dann zählt, ist das, was auf dem Platz zu sehen ist. Was in der Vorbereitung zu sehen war, war geeignet, einige von uns in Angst und Schrecken zu versetzen, denn defensive Anfälligkeit kombiniert mit offensiver Harmlosigkeit war schon immer eine wenig erfolgreiche Kombination.

„Wochen der Wahrheit“ weiterlesen