Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, DFB Pokal, Trainingslager, Transfers

Netzfehler

15 Kommentare lesen

(opa) Das war’s dann wohl, mit Luca Netz verlässt ein vielversprechendes Talent unseren Herzensverein zu einem Ligakonkurrenten. Der Youngster, der auf immerhin 11 Einsätze und 1 Tor in der letzten Saison kam, bis er sich den Mittelfuß gebrochen hat, wechselt für 4 Millionen € plus eventuelle Boni bei Weiterverkauf an den Niederrhein zu den Gladbacher Fohlen. Der Vorgang wird sicher wie vergleichbare zuvor (z.B. bei Samardzic) Diskussionen auslösen.

„Netzfehler“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, DFB Pokal, Länderspiel, Spieltag, Trainingslager

Leberschwimmbad

196 Kommentare lesen

(opa) Unser heutiger Testspielgegner, den ich in der Überschrift mal wörtlich übersetzt habe, lebt vom Image, DER Fußballverein zu sein. Etliche andere Vereine imitieren sogar hierzulande relativ unverfroren deren von vielen Fans aus voller Brust mitgesungenen Hymne “You’ll never walk alone”, um sich dann an Spielern zu ergötzen, die sie dann in der nächsten Wechselperiode doch allein lassen. Dieses Paradoxon des Profisports kann nur existieren, weil weite Teile der Fans bereits sind, sich diesem und anderen Irrglauben hinzugeben. Und Fußball ersetzt für viele ja auch den Glauben, zumal Glauben den Vorteil hat, dass man nicht zwingend über Wissen verfügen muss. Letztere These ist in Fußballdiskussionen recht häufig verifizierbar.

„Leberschwimmbad“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, DFB Pokal, Länderspiel, Trainingslager, Transfers

Tschüss, Schwabe!

152 Kommentare lesen

(opa) Wer glaubt, dass das unter der heutigen Überschrift Ausführungen zum Thema Gentrifizierung werden, der irrt. Heute trugen Teile der Fanszene beider Berliner Vereine einen Mann zu Grabe, der – trotz Geburt in Berlin Pankow – unter dem Namen “Schwabe” bekannt war und der vor kurzem seinen Kampf gegen seine Krankheit aufgeben musste. Beide Berliner Vereine, weil er zwar immer im Herzen ein Blauweißer war, aber dennoch einen Job beim Stadtrivalen hatte und in der Fangeneration gab und gibt es ohnehin mehr verbindendes als trennendes. Möge seine Seele in Frieden ruhen und wenn man es laut im Himmel fluchen hört, dann regt er sich entweder mal wieder über die Spielweise von Hertha oder Union auf oder er hat einen Fan von Gelsenkacken oder St. Pipi getroffen.

„Tschüss, Schwabe!“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, DFB Pokal, Länderspiel, Spieltag, Trainingslager, Transfers

Die Rückrunde gehört Berlin?

205 Kommentare lesen

(opa) Frei nach Herthas Slogan, dass die Zukunft Berlin gehören soll, müssen einige nach den bisher eher mau verlaufenden Testspielen ihre Hoffnung etwas weiter in die Zukunft terminieren. Klar wäre es schön, wenn der Kader weitgehend zusammen wäre und sich einspielen könnte. Gerade vor dem Trainingslager in Österreich, in dem so etwas auf dem Programm steht, aber bis dahin sind ja noch ein paar Tage und vielleicht überrascht man uns ja auch positiv.

„Die Rückrunde gehört Berlin?“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, DFB Pokal, Länderspiel, Trainingslager, Transfers

Der große Ausverkauf

222 Kommentare lesen

(opa) Weitgehend ohne großes vorheriges Getöse hat Hertha am Wochenende seinen Stürmer Jhon Cordoba nach Sibirien geschickt. 20 Millionen spült der Transfer in die Kassen und wenn man den Gerüchten Glauben schenkt, dürften in der Transferperiode durchaus noch einige Abgänge dieser Größenordnung folgen, denn auch Lukebakio und Cunha stehen ja im Schaufenster. Sollte Bobic hier der “große” Ausverkauf gelingen, wäre plötzlich auch ganz ohne Mittelzufluss von außen finanzieller Spielraum da, um den Umbau des von seinem Vorgänger zusammengestellten Teams voranzutreiben. Eine Finanzierungsart, an die man sich bei Hertha vermutlich erst noch gewöhnen muss.

„Der große Ausverkauf“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, DFB Pokal, Länderspiel, Trainingslager

Es geht schon wieder los

232 Kommentare lesen

(opa) Der Fußball kann ein atemberaubendes Hobby sein, kaum ist die EM für uns Deutsche beendet, schon geht es mit dem Trainingslager bei Hertha los und obendrein werden bereits die Olympiafahrer (gefühlt die Hälfte des zentralen Mittelfelds) verabschiedet. Und dann noch ausgerechnet Meppen im Pokal. Die “Metropole” zwischen Papenburg und Nordhorn, unweit von Schweine-Vechta. Wer auf die Seiten der Toristen-Info von Meppen klickt, bekommt nicht umsonst viele Tips, die geradewegs aus der Stadt herausführen. Weshalb sollte man da also hin?

„Es geht schon wieder los“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2020, Allgemein, DFB Pokal

Fluch der Karibik

195 Kommentare lesen

(opa) Ja, das fühlte sich wie eine Demütigung an. Gegen einen Zweitligaaufsteiger ausgeschieden, ganze 5 Gegentore (ohne Elfmeterschießen wohlgemerkt) kassiert und die (Ersatz-)Innenverteidigung als nicht bundesligatauglich bewertet, die es auch deshalb schwer hatte, weil davor kein “Staubsauger” wie Skjelbred unterwegs war. Ohne funktionierende Defensive wird das aber sehr, sehr schwer, in der Liga zu bestehen.

„Fluch der Karibik“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2020, Allgemein, DFB Pokal, Trainingslager, Transfers

Brot und Zirkusspiele

112 Kommentare lesen

(opa) Als sich vor einigen Jahren unter dem Dach von ProFans die Initiative Pro 15:30 konstituierte und ihre Botschaft in die Stadien trug, ging es um den Wunsch der Fans nach einer einheitlichen Anstoßzeit um 15:30 Uhr. Gemeint war allerdings der Sonnabend, geliefert wird seitens der Veranstalter nun Dienstag um 16 Uhr, so wie gestern das U21 Spitzenspiel zwischen Deutschland und Belgien, wo der eine oder andere Herthaner zu begutachten war.

„Brot und Zirkusspiele“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2020, Allgemein, DFB Pokal

Wochen der Wahrheit

188 Kommentare lesen

(opa) Wenn am Freitag in Braunschweig der Ball rollt, gibt’s keine Ausreden mehr, alles, was dann zählt, ist das, was auf dem Platz zu sehen ist. Was in der Vorbereitung zu sehen war, war geeignet, einige von uns in Angst und Schrecken zu versetzen, denn defensive Anfälligkeit kombiniert mit offensiver Harmlosigkeit war schon immer eine wenig erfolgreiche Kombination.

„Wochen der Wahrheit“ weiterlesen