Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Spieltag, Transfers

Rin inne Kartoffeln, raus ausse Kartoffeln

177 Kommentare lesen

(opa) Was war das für ein Wechselbad am Freitag Abend in Mainz? Als Tousart den absolut verdienten Führungstreffer erzielte, ballten wir wohl alle die Fäuste, jubelten und klatschten mit unserem Nachbarn ab. Endlich ein Tor aus dem Spiel heraus, endlich die spielerische Dominanz in ein Ergebnis umgesetzt, so schien es. Doch der Fußballgott führte mal wieder Regie und hatte anderes im Sinn. Die zweite Halbzeit geriet nicht nur in ein übles Gebolze auf beiden Seiten, sie machte auch personelle Wechsel erforderlich, die die fragile Statik des Teams noch nicht aufzufangen weiß und es ist fraglich, ob sie das überhaupt kann.

„Rin inne Kartoffeln, raus ausse Kartoffeln“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Länderspiel, Spieltag, Transfers

Überm Berg am Bergtag?

82 Kommentare lesen

(opa) Die letzten Tage war ich mal wieder beruflich unterwegs und hatte reichlich Zeit, über das Spiel am Sonntag im bayerischen Schwaben nachzudenken. Endlich belohnte sich die Mannschaft für das bereits in den Spielen zuvor gezeigte Engagement, das Anlaufen, das Pressing und Gegenpressing und nicht ganz ohne Feinironie waren an den Treffern Spieler beteiligt, die in den letzten Wochen und z.T. Monaten ob ihrer Formkrise reichlich Spott einstecken mussten. Der zuletzt pomadig auftretende Plattenhardt legte für Lukebakio, den Chancentod der letzten Wochen, auf und Selke (!) hatte die Übersicht, den besser stehenden Richter an dessen alter Wirkungsstätte zu bedienen. Dazu stand hinten die Null, man könnte also zufrieden sein, der Fanseele tat das jedenfalls gut nach dem eher nicht so optimalen Saisonstart.

„Überm Berg am Bergtag?“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Liveticker, Spieltag, Transfers

LIVE: #FCABSC – Zeit fürn Dreier!

357 Kommentare lesen

(sun) Und wenn nicht? Selbstverständlich sind wir dann nach dem 5.Spieltag trotz nur einem (oder zwei) Punkt(en) nicht abgestiegen und rein theoretisch können wir sogar noch Meister werden 😉. Damit werden von mir auch nicht Forderungen nach den Köpfen von Bobic und insbesondere Schwarz laut. Doch zumindest aus den Medien werden erste Fragezeichen auftauchen und einige Fans werden unsicherer. Ob das zuletzt auf dem Platz zu erkennende selbstbewusste Auftreten nicht auch erste Risse bekommt, bleibt abzuwarten. Aber noch ist die Partie heute um 15 Uhr 30 in der Augsburger WWK-Arena nicht gespielt. Ein Sieg könnte zumindest vorübergehend diese kleinen Unsicherheiten beseitigen, deshalb halte ich einen Dreier zum jetzigen Zeitpunkt für sehr wichtig. Ein Remis  müsste dann unbedingt mit drei Punkten nächste Woche daheim gegen Leverkusen “veredelt” werden.

„LIVE: #FCABSC – Zeit fürn Dreier!“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Transfers

D(eadline)-Day oder Zockerei?

194 Kommentare lesen

(opa) Zwischen den Ligaspieltagen 4 und 5 endet die Transferperiode der Bundesliga am Donnerstag um 18 Uhr. Dann erst steht final der Kader der Bundesligisten fest und traditionell geht es in den letzten Stunden noch einmal rund. Neu bei Hertha seit heute ist Agustin Rogel aus Uruguay, der Herthas Innenverteidigung verstärken soll. Auf dem besten Weg, zumindest auf Leihbasis den Verein vorübergehend zu verlassen ist neben Zeefuik wohl auch “Herr Freitag”, der sein Heil in Italien finden wird, was Hertha zumindest finanziell etwas entlasten könnte, nicht nur, weil der aufnehmende Verein einen Teil des Gehalts übernimmt, sondern weil es in Italien einen speziellen Steuersatz für Fußballer gibt. Das gilt zumindest, sofern der gebürtige Niederschlesier einen vertrag hat, in dem man ihm ein Nettogehalt zugesagt hat.

„D(eadline)-Day oder Zockerei?“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Spieler im Fokus, Spieltag, Transfers

Alles auf Schwarz?

301 Kommentare lesen

(opa) Der gestrige Tag wird mir noch lange zu denken geben. Ausnahmsweise hab ich gestern das Spiel nicht von meinem Stammplatz aus gesehen, sondern auf bequemen Comfortseats auf der Haupttribüne, vor mir saß der als “Jürgen Mohr” schreibende User und hinter mir saß niemand anderes als Pal Dardai mit seiner Monika, der gestern in Plauderlaune war. Da auch für ihn die Vertraulichkeit des gesprochenen Wortes gilt und ich mich nicht als “der Opa” geoutet hatte, der über das, was er bei Hertha erlebt, einen Blog schreibt, werde ich vom Gehörten nichts an die Öffentlichkeit dringen lassen. Pal hat jedenfalls seine eigene Sicht auf die Dinge, die derzeit bei Hertha stattfinden und analysierte zwischendurch durchaus nachvollziehbar, was alles derzeit schief läuft bei Hertha. Ein Ex-Spieler und Ex-Trainer zum Anfassen, denn seine Argumentation unterstrich er öfter mal mit einem kräftigen Tipper auf die Schulter.

„Alles auf Schwarz?“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Liveticker, Spieltag, Transfers

LIVE: #BSCBVB – Schwarz oder Schwarzgelb!??

229 Kommentare lesen

(sun) Diese Woche fange ich den Opener an, ohne recht zu wissen, wohin er mich am Ende führt. Ich bin doch überrascht, wie sich  die recht positive Einstellung der meisten im Blog betreff des weiteren Weges unserer Mannschaft von meiner Einstellung abhebt. Ist das bei mir eine Art erfahrener Hertha-Pessimismus oder doch eher Realismus nach zu wenig sichtbaren, bei zwei annehmbaren Spielen. Ja, ich fand die Leistung in Halbzeit 1 gegen BMG sehenswert, doch als in Halbzeit 2 dann Gladbach auf verwalten der Führung spielte, kam für meinen Geschmack von Hertha nicht mehr viel und das auch schon vor dem Platzverweis für Uremovic.

„LIVE: #BSCBVB – Schwarz oder Schwarzgelb!??“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Spieltag, Transfers

Der Jarstein des Anstoßes

231 Kommentare lesen

(opa) War das ein Spiel gestern. Mit ein wenig Systemumstellung auf ein 4-2-1-3 und dem Weglassen einiger das Spiel nicht gerade belebender Spieler trat die Hertha gestern auf, wie sie gern immer auftreten könnte. Zwar reichte es im Spiel der Chancenwucher auf beiden Seiten “nur” zu einem Unentschieden, aber auf Augenhöhe mit Frankfurt auftreten zu können, entschädigte schon ein klein wenig für den bisher eher holprigen Saisonstart mit dem Pokalaus und der Klatsche im Derby. Das alles wurde begleitet von einer beeindruckenden Choreo des halben Stadions, die hübsch anzusehen war, wenngleich die schieren Mengen der zum Einsatz gebrachten Winkelemente zunehmend nordkoreanische Züge annehmen.

„Der Jarstein des Anstoßes“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Liveticker, Spieltag, Transfers

LIVE: #BSCSGE – Euroleaguegewinner fordert Relegationssieger!

191 Kommentare lesen

(sun) Nun geht es heute um 15 Uhr 30 auch im heimischen Olympiastadion los mit der neuen Saison. Nach dem doppelten Fehlstart Herthas, dem Ausscheiden im Pokal und der Niederlage im Forsthaus in Köpenick am ersten Ligaspieltag, kommt mit Eintracht Frankfurt zwar der Tabellenletzte, doch sicher eine Mannschaft, die am Ende der Saison deutlich höher eingeschätzt wird. Europaleaguesieger der letzten Saison und damit diesjähriger CL Teilnehmer. Ich kann mir nicht vorstellen, dass unser Trainerteam um Sandro Schwarz sich an der 1:6 Niederlage Frankfurts gegen die Bayern oder dem 0:2 gegen Real Madrid unter der Woche orientieren wird, um daraus Schlüsse für die heutigen Partie zu ziehen. Auf die Diskussion diese Woche möchte ich nicht groß eingehen, auch weil direkt nach dem Derby wie ich fand wirklich sehr gute Analysen betrieben wurden. 

„LIVE: #BSCSGE – Euroleaguegewinner fordert Relegationssieger!“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Transfers

Reden ist Silber…

170 Kommentare lesen

(opa) …Schweigen ist Gold. Diese alte Weisheit aus dem arabischen Raum, wo man schon in der Antike wusste, dass die schlimmste Stimme die eines Esels ist, passt auf den gestrigen Abgang des unzweifelhaft umtriebigen, aber ebenso umstrittenen Dampfplauderers Paul Keuter, dessen Aufgabe im Wesentlichen darin bestand, Hertha zu digitalisieren. Zu dieser Aufgabe kamen mangels Fortschritten bzw. Messbarkeit, aber wohl auch mangels Erfolg recht schnell weitere Aufgaben wie “Markenchef”, wo er seine ehemalige Entourage mit allerlei Aufträgen aus der Herthakasse bedachte. Ein “Crowdlending” für Nachwuchsförderung, welches bei näherem Hinsehen nichts weiter war als eine überteuerte Kreditvermittlung passte da ebenso gut ins Konzept wie die Kniefall Aktion, von der man die durchaus gespalten diskutierenden Zuschauer glauben lassen wollte, dies ginge auf den Willen der Mannschaft zurück, was sich in Wahrheit aber als ein von einer beauftragten Agentur gescriptetes PR Mätzchen entpuppte.

„Reden ist Silber…“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2022, Allgemein, Spieltag, Transfers

Im Osten nichts Neues

237 Kommentare lesen

(opa) Es war gestern wie alles wie immer. Etwa 3000 Herthaner trafen sich nach dem Aufruf der Fanszene am Treptower Park und wurden von der Staatsmacht zum fleißigeren Laufen animiert als es später die Spieler von Hertha in der alten Försterei tun sollten. Fast 20.000 Schritte standen abends auf dem Schrittzähler. Doch der Reihe nach. Eigentlich wollte ich ja gar nicht ins Stadion, aber ein Freund rief mich in der Woche vorm Spiel an und fragte, ob ich ihn begleiten wolle. Welche Wahl hatte ich also? Und so traf ich mich mit ihm zum Morgenkaffee und wir liefen zum Treffpunkt, ohne zu ahnen, dass wir diesen Weg im Prinzip umsonst gemacht haben, denn wenig später liefen wir fast dort vorbei, wo wir losgelaufen waren.

„Im Osten nichts Neues“ weiterlesen