Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, Spieltag

Ja, er lebt noch…

193 Kommentare lesen

(opa) Nachdem ich letzte Woche ein paar Tage mal wieder im schönen Baden unterwegs war, wo auch mich die Nachricht vom Abgang des CEOs Carsten Schmidt unerwartet ereilte und bei der einige ja bereits erneut ein Zerwürfnis in der Führungsetage deuteten, hatte ich abgesehen davon ein klein wenig Abstand zu unserem Lieblingsverein und seinen Turbulenzen der letzten Wochen gewinnen dürfen und mich nur punktuell zu Wort gemeldet. Bei der Fahrt durch den wunderbar in allen Herbstfarben leuchtenden Schwarzwald dachte ich an die Schönheit des Lebens und nicht an blauweiße Tristesse, wohlwissend, dass mich die ohnehin bald wieder einholen würde.

„Ja, er lebt noch…“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, Liveticker, Spieltag

LIVE: #SGEBSC – Schmidt nach München – Hertha nach Frankfurt

224 Kommentare lesen

(sun) Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber diese Länderspielpausen sind für mich immer grausam, ein Wochenende ohne Ligafußball ist fad. Nun hat ja die FIFA die völlig absurde Idee alle zwei Jahre eine WM stattfinden zu lassen, doch zwei Gedanken dabei fand ich bemerkenswert. Kleinere Qualigruppen und ein Qualiturnier über einen Monat. Ja natürlich gibt es auch die Gegenargumente wie mehr Belastung für die eingesetzten Spieler, doch das ganze in kurzer Zeit stattfinden zu lassen und ansonsten die Liga nicht weiter mit diesen unsäglichen Spielen während der Saison zu behelligen, finde ich zumindest eine Überlegung wert. Und da wir gerade dabei sind, die Flick-Elf hat sich für die Wüsten WM qualifiziert. Glückwunsch dazu!

„LIVE: #SGEBSC – Schmidt nach München – Hertha nach Frankfurt“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, Länderspiel, Transfers

Spieler im Fokus: Lucas Tousart

205 Kommentare lesen

(mal) Fünf Pleiten aus sieben Spielen sprechen eine sehr deutliche Sprache. Aber da es ja um den Spieler im Fokus gehen soll will ich auch gar nicht weiter abschweifen. Heute darf ich euch Lucas Tousart etwas näherbringen. Kurz nachdem sie im Sommer 2019 am Schenckendorffplatz auf Öl gestoßen sind, wurde Lucas Tousart verpflichtet. In einer Zeit, wo der große Jürgen Klinsmann den Verein in Rekordzeit auf Links drehen wollte, musste es in diesem Winter natürlich musste es auch Rekordausgaben geben. Das Größte war gerade groß genug und insgeheim hatten Sie wohl schon davon geträumt mit Messi und Ronaldo das 5te mal in Folge die CL zu gewinnen.

„Spieler im Fokus: Lucas Tousart“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, Spieltag

Einordnung oder Unordnung?

271 Kommentare lesen

(opa) Wie soll man das Spiel gestern einordnen? Hat man nur knapp gegen die bislang ungeschlagenen Freiburger verloren oder ist die Saison doch schon längst als wurmstichig zu bezeichnen? Diese Frage werden sich die Verantwortlichen von Hertha nach Abpfiff auch gestellt haben, wenngleich Bobic sich beeilte, den Verbleib von Dardai als Trainer zu bestätigen. Böse Zungen werden sagen, dass Dardai ja auch nach einer Freistellung als Cheftrainer immer noch Trainer ist, sogar bei Hertha. Doch eins nach dem anderen.

„Einordnung oder Unordnung?“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, Liveticker, Spieltag

LIVE: #BSCSCF – Wiedergutmachung?

349 Kommentare lesen

(sun) Einen Opener nach der vielleicht schlechtesten Leistung der gesamten Erstligageschichte von Hertha BSC beginnen, fällt schwer. Zu nah ist diese Nichtleistung, dieses Totalversagen einer ganzen Mannschaft und dieses Luftblasengeschwafel sportlicher Verantwortlicher. Runterfahren ist auch für mich die Devise und mich auf die kommende Aufgabe einlassen. Mit dem Tabellenfünften  dem SC Freiburg, treffen wir auf eine Mannschaft, die einen guten Start in die neue Saison erwischt hat. Sie sind neben den Bayern die einzig ungeschlagenen  der Liga. Eine Mannschaft gegen die unsere Erstligabilanz bei 11 Siegen, 11 Remis und 8 Niederlagen und 40:35 Toren positiv ist.

„LIVE: #BSCSCF – Wiedergutmachung?“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein

Spieler im Fokus: Deyovaisio Zeefuik

124 Kommentare lesen

(mal) Oh man, sitzt der Schock bei euch noch genauso tief wie bei mir? Die zweite Klatsche innerhalb von 4 Spielen hinterlässt ihre auf jeden Fall ihre Spuren. Ich habe meine Meinung vor allem zum Thema Dardai, seiner Aufstellung und seinen Taktiken kundgetan und muss das an dieser Stelle nicht weiter thematisieren. Das haben wir in den letzten Tagen alle hoch und runter getan und jede Seite hat dabei sehr gute Argumente vorgebracht. Weiter so! Ich hoffe nur, wie wahrscheinlich jeder hier, dass es schnell eine Trendwende gibt, bevor es zu spät ist.

Aber kommen wir zum Spieler im Fokus, wenn ich das richtig überblicke, war das die bis jetzt knappste aller Abstimmungen. And the winner is:

Deyovaisio Zeefuik

Fangen wir wie immer mit ein paar Fakten an.

  • Spielzeit                             90 Min
  • Laufleistung                     10,812 KM
  • Ballkontakte                     48
  • Zweikämpfe                     16 davon 7 gewonnen

Werfen wir an dieser stelle einen etwas genaueren Blick auf die Zweikampfwerte. Mit gerade mal 43,75 % gewonnener Zweikämpfe reiht er sich in die Reihe der Ausfälle gegen Leipzig ein. Über die Saison gesehen ist seine Quote zwar auch nicht überragend, sieht mit 52,63 % aber doch wesentlich besser aus. Auf dem Platz stand er diese Saison bis jetzt in jedem Spiel wobei er 3-mal durchspielen durfte und 3-mal eingewechselt wurde.

Taktisch aufgestellt wurde er als Schienenspieler. Realtaktisch war er aber ein rechter Außenverteidiger, der dazu doch recht überfordert mit seiner Rolle schien. An sich mag ich Zeefuik recht gerne da ich diesen Spielertyp mag. Kernig, technisch recht stark und vor Selbstbewusstsein nur so strotzend. All das ist er aber schon lange nicht mehr und das Leipzig Spiel war wohl, wie für den Rest der Mannschaft, ein neuer Tiefpunkt. 

Die Frage ist, wo hat er alle seine Fähigkeiten verloren? Ausgebildet wurde er, wie Ekkelekamp in der Ajax Jugend, wo er von 2007 – 2015 spielte. Nach je einer Saison U19 und Ajax zweiter Mannschaft schaffte er 2017 den Sprung in die Profimannschaft. Um Spielpraxis zu sammeln, wurde er Anfang 2018 nach Groningen verliehen, wo er dann bis Sommer 2020 geblieben ist. Im Sommer 2020 schloss er sich dann für 4 mio. Euro unserer alten Dame an.

Sein Markenzeichen sind die wohl kleinsten Schienbeinschoner der Welt. Wie er die von Spiel zu Spiel am Schiedsrichter vorbei aufs Feld bekommt, ist jeder jedes Mal ein Rätsel.

Wie schon letzte Woche verlinke ich an dieser Stelle wieder das Instagram Profil unseres Spielers im Fokus https://www.instagram.com/deyovaisiozeefuik42/?hl=de

Am Sonnabend steht das nächste Heimspiel gegen Freiburg an. Was macht mir Hoffnung? Ehrlich gesagt nicht viel! Was macht mir Angst? Garnix! Was auch immer passiert, das Leben ist hart, aber wir sind HERTHA!

HaHoHe, Euer MaLuJeJa

Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, Spieltag, Transfers

Wer die Wahl hat…

150 Kommentare lesen

(opa) …hat die Qual. Bezog sich das früher eher auf die Entscheidung zwischen den zur Wahl stehenden Vorschlägen, bestand gestern in einigen Berliner Wahllokalen die Qual schon darin, überhaupt vorgelassen zu werden. Auch ich musste über eine Stunde warten, bis ich in die Kabine durfte. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir Stullen eingepackt. Immerhin gab es bei uns im Wahlbezirk genug Stimmzettel als ich wählen war. Ein Glück, welches nach Presseberichten nicht allen hold war. Wobei das m.E. weniger eine Frage des Glücks als der Organisation sein dürfte.

„Wer die Wahl hat…“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, Liveticker, Spieltag

LIVE: #RBLBSC – Chancenlos durch die Nacht?

471 Kommentare lesen

(sun) Nach den Spielen gegen  die beiden Aufsteiger, gegen den Relegationsspielteilnehmer der letzten Saison, gegen die Bayern und gegen die Wölfe, wartet mit RB Leipzig nun die dritte CL Mannschaft auf uns.. Spiele gegen Mannschaften zwischen ganz unten und ganz oben der Tabelle der letzten Saison warten alle noch auf uns (bis auf den BVB). Während Bochum, Fürth, München und Wolfsburg auch schon wieder da stehen wo man sie nach der letzten Saison erwarten durfte, kann man den Start der Leipziger schon als überraschend schwach ansehen.

„LIVE: #RBLBSC – Chancenlos durch die Nacht?“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, Transfers

veni, non vidi, Jurgen!

74 Kommentare lesen

(mal) Er kam, verzichtete aufs Umgucken und siegte! So oder so ähnlich könnte man die ersten 87 Sekunden in der Bundesliga von Jurgen Ekkelenkamp beschreiben.  87 Sekunden, genau so lange dauerte es bis Jurgen Ekkelenkamp etwas gelungen ist, was unserer Mannschaft 196-mal davor missglückt ist. Ein Tor nach einer Ecke. Ja ihr habt richtig gelesen. Ein Tor nach einer Ecke. Von Hertha. Wenn Ekkelenkamp es schafft alle Defizite bei Hertha auch nur annähert so schnell zu beheben, dann werden wir dieses Jahr doch noch deutscher Meister. Aber Spaß beiseite, es war schon etwas besonderes was in diesen 87 Sekunden passiert ist.

„veni, non vidi, Jurgen!“ weiterlesen
Veröffentlicht am Kategorien Allgemein

Smoke on the water

119 Kommentare lesen

(opa) Während die Wellen der Diskussion hochschlugen, wie das Spiel gegen Fürth nun zu bewerten ist, hab ich meinen Ausflug in das südwestliche Nachbarland mit einer Bootsfahrt auf den Wellen über den malerischen Genfer See gemacht und genauso Abstand wie Erkenntnis gewonnen. Meine Abteilung unnützes Wissen ist jedenfalls darum reicher, dass das berühmte Lied “Smoke on the water” sich um das wunderschöne Städtchen Montreux am Genfer See dreht und ich befürchte für einige Heißsporne, dass diese Erkenntnis nachhaltiger sein könnte als die diskutierten Fragen rund um das Spiel.

„Smoke on the water“ weiterlesen