Veröffentlicht am Kategorien 1. Bundesliga, 2021, Allgemein, Spieltag

Unerklärlich

122 Kommentare lesen

(mal) Nun ja, auch am Morgen danach weiß ich immer noch nicht so ganz genau, wie ich dieses Remis einordnen soll. Es ist nun ein sogenannter Bonuspunkt, den einige gar nicht auf dem Zettel hatten oder ist der Punkt dem Spielverlauf nach zu wenig? Bei einem Blick auf die Tabelle sage ich, dass dieser Punkt noch richtig wichtig werden kann. Wir schaffen es, wie auch immer Spieltag für Spieltag genau das zu machen und die Punkte einzufahren, um nicht auf Platz 16 oder schlechter zu landen. Durch dieses Remis wird dies auch am Ende dieses Spieltages so sein.

Diese Tatsache stimmt mich fröhlich und lässt mich optimistisch in die Zukunft gucken. Auf der anderen Seite zeigte das Gladbach-Spiel auch brutal unsere Schwächen auf. Die Mannschaft ist nicht in der Lage mit ungewohnten Situationen umzugehen, sich an Spielverläufe anzupassen und das dann ruhig nach Hause zu spielen. Damit sind wir dann auch schon bei meinem ersten Moment

Rot für Sommer

ein toller Pass von Dardai auf Cordoba, der das Laufduell gegen Sommer gewinnt und einen Ticken früher am Ball. Die rote Karte ist für mich absolut unstrittig.

Danach macht Hertha bis zum 1:0 für mich alles richtig. Folgerichtig geht Hertha auch mit meinen Moment Nummer 2 in Führung:

Tor Ascacibar

Das sah nach Fußball aus. Nach einer Ballstafette kommt der Ball flach und steil in die Spitze, Cordoba nimmt den Ball an, legt ihn wunderbar für Ascacibar ab, der den Ball trocken und humorlos in den Winkel knallt. Wunderschön anzusehen.

Was danach allerdings passierte ist unerklärlich. Anstatt einfach weiter so zu machen oder das Spiel von hintenraus zu verwalten und die Gladbacher ein wenig kommen zu lassen, fällt die Mannschaft in irgendwelche Muster zurück, die eigentlich schon lange vorbei sein sollten. So sieht Dardai für mich beim 1:1 ganz schlecht aus. Er hebt ohne Not das Abseits auf und kommt dann noch einen Schritt zu spät, um Plea am Abschluss zu hindern.

Schwolow hat für mich in der Szene alles richtig gemacht, wenn er in das Laufduell gegen Plea gegangen wäre, hätten wir wohl 10 gegen 10 weitergespielt. Dass Gladbach dann noch 1:2 durch einen von Stark verschuldeten Elfer in Führung geht, setzt dem ganzen natürlich die Krone auf. Aber kommen wir zu meinem 3ten Moment.

Tor Cordoba

Wieder war es Ascacibar, der mit einem Weitschuss für Gefahr sorgt. Der Ball wird nach außen abgewehrt und von da wieder flach vors Tor gebracht, wo Cordoba goldrichtig steht und die Fußspitze früher als sein Gegenspieler am Ball hat. Warum das allerdings kein Abseits war, muss man mir bitte auch noch einmal in Ruhe erklären. Auf den Sky Bildern sah das jedenfalls für mich nach Abseits aus. Aber sei es drum.

Ich hatte mir letzte Woche an dieser Stelle ein besseres Spiel unserer Hertha gewünscht und unsere Hertha hat geliefert. Der Ausbau unserer Serie, ja wir sind eine Heimmacht geworden, die seit 3 Spielen Zuhause ungeschlagen ist und die Tendenz, nur 1 Spiel aus dem letzten 4 verloren zu haben stimmen mich zuversichtlich für den Rest der Saison. Aber was ist bei Hertha schon normal? Vieles ist eben einfach unerklärlich!

Das war es an dieser Stelle von mir. Nächste Woche Sonntag geht es zum vielleicht wichtigsten Spiel der Saison, aber auch zum vielleicht einfachsten Spiel der Saison. Je nach Ausgang des Spiels gegen Köln-Mainz liegt der Druck entweder bei uns oder bei Mainz.

Ha Ho He, euer MaLuJeJa

Meine Top 5 Stars von #BSCBMG waren

View Results

Loading ... Loading ...
122 Comments
neueste
älteste
Inline Feedbacks
View all comments